Agencia Estatal Consejo Superior de Investigaciones Científicas (CSIC)

Die Spanische Nationale Forschungsgremium (CSIC) ist die größte öffentliche fachübergreifende Forschungsorganisation in Spanien mit mehr als 10.000 Mitarbeitern, von denen 3202 Wissenschaftler und rund 3802 vor- und postdoktorale Wissenschaftler. Das CSIC hat 116 Institute oder Zentren, verteilt über ganz Spanien. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung sowohl im Bereich der Beteiligung als auch in der Verwaltung von F&E-Projekten und Ausbildungsstipendien. Im Rahmen des 6. Rahmenprogrammes hat das CSIC 418 Verträge (37 vom CSIC koordiniert) unterschrieben. Das CSIC ist die 5. Organisation in Europa in der Projektabwicklung und Finanzierung.

Das Instituto de Tecnología Química (CSIC) ist ein gemeinsames Forschungszentrum, gegründet im Jahr 1990 vom CSIC und der Universidad Politécnica de Valencia (UPV), angeführt von Prof. Avelino Corma. Das CSIC ist ein weltweit anerkanntes Institut, das die Katalyse und Materialwissenschaften durch einen multidisziplinären Ansatz integriert. Sein Personal besteht aus einem hoch qualifizierten multidisziplinären Team von Spezialisten in der Synthese, Charakterisierung von Katalysatoren sowie Know-how in ihrer katalytischen Aktivitätenbestimmung in Modellreaktionen und Reaktionen von industriellem Interesse.

itq.upv-csic.es