Charakterisierung von feuchten Biomasseabfallströmen und Definition der Anforderungen der Endnutzer

Die erste Phase des Projekts besteht aus einem vollständigen Screening feuchter Biomasseströme und dessen Quellen auf europäischer Ebene und der Erarbeitung einer Marktstudie für mögliche HTC-Kohleprodukte. Die Ziele sind die folgenden:

  • Beurteilung der chemischen Eigenschaften feuchter Biomasseabfallströme, unter dem Aspekt welche Mischung aus feuchter Biomasse sich eher für die angesprochene Technik eignet und die Risiken definieren, die sich aus deren Nutzung ergeben könnten.
  • Prüfung der saisonalen und regionalen Verfügbarkeit von feuchter Biomasse, einschließlich aller wirtschaftlichen Überlegungen der Bedeutung für die Gesamtleistung der Systeme.
  • Festlegung welche der verschiedenen Produkte, die bei der HTC entstehen können, das höhere Marktpotenzial haben.